Elektronik-Zylinder

Elektronik-Zylinder

Schlüssel sind out – steigen Sie auf elektronische Schließzylinder um. Der mechanische Schlüssel wird durch sogenannte Transponder ersetzt.
Diese Transponder sind digitale Einheiten mit einem verschlüsselten Code. Dieser Code wird beim Öffnen auf den Schließzylinder übertragen und gibt den Weg frei. Einfach und effizient in der Handhabung. Elektronische Zylinder – Ihr Vorteil! Elektronische Zylinder sind die moderne Technik, wenn es um die Zutrittskontrolle für Ihre Tür geht. Einfach, funktional, individuell programmierbar und manipulationsgeschützt.

Vorteile eines E-Zylinders:

Elektronik-Zylinder

Schlüsselverlust – kein Problem
Bei einer herkömmlichen Schließanlage ist ein Schlüsselverlust ein schwerwiegendes Sicherheitsrisiko. Bei einem E-Zylinder nicht. Hier löschen Sie einfach den fehlenden Transponder aus dem System und schon ist die Sicherheitslücke geschlossen.
Bei alten Schließanlagen lassen sich die Schlüssel auch häufig in jedem Schlüsseldienst kopieren, weil der Patentschutz ausgelaufen ist. Das passiert Ihnen bei einer digitalen Anlage nicht.

Schließberechtigungen ändern
Aus mehreren E-Zylindern lässt sich auch schnell und einfach eine eigene Zutrittskontrolle / Schließanlage kombinieren. Früher waren Schließanlagen statisch, denn bei Bestellung wurden alle Berechtigungen einmalig festgelegt. Änderungen und Erweiterungen der Anlagen waren kaum möglich und mit sehr hohen Kosten verbunden. Jetzt können Sie ganz einfach alle Schließberechtigungen online ändern und auf Ihre E-Zylinder übertragen.

Zeiten im Griff
Bisher ließen sich Zylinder zu jeder Zeit mit dem passenden Schlüssel öffnen. Das können Sie jetzt eingrenzen. Als Betreiber legen Sie fest, wer wann und wo reinkommt. Denn durch die Programmierung können Sie die Zeitfenster festlegen. Tageweise, Stundenweise, Feiertage – alles frei kombinierbar.

Kontrolle
Wer war wann im Objekt? Gerade in sensiblen Bereichen kann es mal nötig sein, die Schließungen im Nachhinein zu kontrollieren. Elektronische Zutrittskontrollen mit elektronischen Beschlägen oder Zylindern haben ein langes Gedächtnis und können tausende von Schließvorgängen speichern und protokollieren.

Kostenersparnis
Die höheren Anschaffungskosten für einen elektronische Zylinder machen sich im Laufe der Zeit bezahlt, denn Schlüsselverluste, Änderungen und Erweiterungen bei mechanischen Schließanlagen kosten sehr schnell sehr viel Geld.  Tipp: Wenn nötig, erweitern Sie Ihre mechanische Anlage mit E-Zylindern.

Wartezeiten
Sie benötigen für einen neuen Mitarbeiter schnell ein Schlüssel? Bei herkömmlichen Anlagen kann das schon mal bis zu 4 Wochen dauern – den Transponder hingegen haben Sie bereits liegen und müssen ihn nur noch programmieren.

Das ist wichtig:

Elektronik-Zylinder

Schließmedium – die Qual der Wahl
Es gibt aktive und passive Transponder. Aktive Transponder können selbst senden. Passive Transponder werden vom System „abgehört“, ohne Batterie. Sie sind zumeist preiswerter. Es gibt auch die Kombination von Schlüssel und Transponder. Der Transponder wird so auf einen mechanischen Schlüssel „aufgesetzt“. Einige Systeme lassen sich auch mit Fingerscan oder Tastaturelementen erweitern!

Handhabung
Verschaffen Sie sich ein Bild über die Programmierung der einzelnen Systeme. Gern zeigen wir Ihnen live, wie das funktioniert. Manche Systeme sind da etwas einfacher, andere komplizierter. Auf Wunsch programmieren wir auch Ihre Anlage.

Batterien – oder auch ohne!
Jedes System benötigt eine Stromversorgung. Je nach System hat man im Zylinder und / oder auch im Medium eine Batterie. Welches System eingesetzt wird hängt von Ihren Randbedingungen ab.  Wir haben aber auch Systeme, welche KEINE Batterien und auch KEINE Verkabelung erfordern – weder im Zylinder noch im Schließmedium.

Online oder Offline-System?
Online heißt, dass Sie von einem zentralen Rechner die gesamte Anlage steuern können. Offline heißt, dass Sie jeden E-Zylinder einzeln vor Ort besuchen müssen, wenn Sie Daten übertragen wollen.

Erweiterungen
Was soll der e-Zylinder noch können? Zeiterfassung? Andere Systeme wie zum Beispiel Ihre Alarmanlage oder das Parkhaus mit einbinden? Dann sollten wir reden, denn wir sind die Spezialisten für Ihr individuelles Anliegen.

Fazit:

Nutzen Sie die Vorteile – und nutzen Sie auch unsere Beratungsleistung.
Denn wir sind die Profis, wenn es um digitale Schließmedien geht. Und bei uns können Sie ausgiebig testen und ausprobieren.

Elektronische Zylinder – Übersicht
Das Angebot an elektronischen Schließsystemen ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Fast jeder Hersteller hat mindestens ein digitales System im Programm.

Wir vom Haus für Sicherheit® Wismar sind herstellerunabhängig. Unsere Aufgabe ist es, für Sie das passende System zu finden und erfolgreich umzusetzen.

Welches System passt für mich?

Es gibt eine Vielzahl von Systemen. Da wir herstellerunabhängig arbeiten, empfehlen wir grundsätzlich das System, welches für unsere Kunden die geeignetste Lösung darstellt.
Wir vom Haus für Sicherheit® in Wismar haben für jeden individuellen Anspruch die passende Lösung:
DormaKaba evolo, iLOQ, IKON Cliq, CliqGo, Simons & Voss, IKON Scala und andere.

Wir haben die Auswahl!

Wir haben für jeden individuellen Anspruch die passende Lösung:
ABUS, DormaKaba evolo, iLOQ, IKON Cliq, CliqGo, Simons & Voss, IKON Scala und andere.

Haus für Sicherheit® in Wismar

Telefon: 03841-28 29 24

Haus für Sicherheit®
Gebr. Standke OHG
Spiegelberg 3
23966 Wismar

Telefon: 03841-282924
Telefax: 03841-222 888

Öffnungszeiten:
MO - FR von 9:00 bis 17:00 Uhr
SA von 9:00 - 12:00 Uhr

NOTDIENST:
Sie erreichen uns 24h am Tag unter
03841-282924. 

E-Mail:

Haus für Sicherheit® Wismar

RECHTLICHE HINWEISE:

Starke Marken (Auszug):

Slider