Brandschutz

Brandschutz & BrandschutztechnikBrandschutz & Brandschutztechnik

Durch Feuer im Haus können hohe Schäden entstehen. Sorgen Sie vor und lassen Sie sich vom Haus für Sicherheit® in Wismar ausführlich beraten.

Viele Menschen unterschätzen die Brandgefahren, die überall in unseren hochtechnisierten Haushalten permanent vorhanden sind. Nicht die Häuser, sondern die elektrischen Anlagen, technischen Geräte und das Inventar stellen das größte Gefahrenpotential dar.

Rauchmelder

Ein Rauchmelder alarmiert frühzeitig – es bleibt genügend Zeit, um sich in Sicherheit zu bringen. Rauchmelder sind Lebensretter und schützen das Eigentum. Für die meisten Opfer von Wohnungsbränden ist eine Flucht nahezu unmöglich, da sie im Schlaf durch giftige Rauchgase ersticken. Grund: Im Schlaf ist der Geruchssinn „ausgeschaltet!“.

Mittlerweile gibt es in den meisten Bundesländern Gesetze, die eine Nach- oder Umrüstung vorschreiben. Wir vom Haus für Sicherheit® Wismar kennen die genaue Gesetzeslage – fragen Sie uns!

Brandbekämpfung aus der Spraydose: 
Brandbekämpfung aus der Spraydose:

Für den Schutz vor Bränden in den eigenen vier Wänden lohnt sich die Anschaffung von sogenannten Löschsprays auf jeden Fall. Insbesondere für privat genutzte Wohnungen, aber auch in Kitas, Altenheime, kleine Werkstätten oder Büros bietet sich die praktische Löschhilfe an.

Die kompakte Form erlaubt es, die Dosen nahezu überall und griffbereit zu deponieren. Gerade bei entstehenden oder kleinen Bränden kann sich das Feuerlösch-Spray als Retter in der Not erweisen

Haus für Sicherheit® in Wismar

Telefon: 03841-28 29 24

Haus für Sicherheit®
Gebr. Standke OHG
Spiegelberg 3
23966 Wismar

Telefon: 03841-282924
Telefax: 03841-222 888

Öffnungszeiten:
MO - FR von 9:00 bis 17:00 Uhr
SA von 9:00 - 12:00 Uhr

NOTDIENST:
Sie erreichen uns 24h am Tag unter
03841-282924. 

E-Mail:

Haus für Sicherheit® Wismar

RECHTLICHE HINWEISE:

Starke Marken (Auszug):

Slider